Homepage

Endzeitprophezeiungen bis 2028 (Lorber, Dudde | SeherInnen)

Vorsorge-Tipps

BD 4747 Kundgabe vom 25.09.1949

Zeichen des nahen Endes: geistige Verflachung, Materialismus, scheinbarer Friedenszustand; schlagartiger Kriegsausbruch. Rückzug der Gläubigen, Hilfe Gottes für sie.

Ein sicheres Zeichen des herannahenden Endes ist die geistige Verflachung unter den Menschen. Selten nur werdet ihr Menschen finden, denen die geistige Entwicklung ihrer Seele das Wichtigste ist. Und immer wieder werdet ihr feststellen können, daß nur die irdische Welt das Denken und Handeln der Menschen bestimmt, daß ihr Sinnen und Trachten nur materiellen Gütern gilt und sie nach geistigem Wissen kein Verlangen haben.

Und so ihr dies erkennt, werdet ihr auch die Notwendigkeit eines Eingriffs (Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) Meinerseits einsehen müssen, oder ihr glaubt nicht an Mich (= Jesus Christus, d. Hg.) und den Zusammenhang von Mir mit Meinen Geschöpfen.

Doch Ich mache euch wieder darauf aufmerksam, daß schneller, als ihr denkt, sich das Weltbild ändern wird ....

Im Weltgetriebe werden auch zuweilen die Meinen unsicher ob der Wahrheit der Ankündigungen; sie wollen wohl glauben, doch sie werden wankend gemacht durch die Weltmenschen und ihre Anschauung. Ich aber bewahre sie vor dem Abfall von Mir .... Ich werde plötzlich in Erscheinung treten (durch Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) und denen den Beweis von der Wahrheit liefern, die Mir lieb sind durch ihren Willen, deren Glauben noch schwach ist.

Weil aber die Welt keine Verbindung hat mit dem geistigen Reich, weil die Verflachung unter den Menschen immer mehr zutage tritt und der kleine Kreis der Meinen sehr bald abgesondert von der Welt stehen wird und seine Einstellung zum Leben nur Spott und Verachtung findet, wird das Weltgeschehen den Meinen zu Stärkung ihres Glaubens verhelfen, während die Weltmenschen aufmerken werden, die durch Meine Liebe und Gnade Kenntnis genommen haben durch euch, Meine Diener, von Meinen Ankündigungen des nahen Endes. Ich Selbst werde sprechen, wo eurer Stimme nicht geachtet wird.

Ihr aber, die ihr Mein sein wollt, festigt euch stets mehr und mehr im Glauben .... zieht euch zurück, damit die Welt euch nicht beeinflussen kann; lebt still für euch, und dient Mir mit Wort und Tat; wirkt im stillen, auf daß die Welt euch nicht verfolge, wenn es zu vermeiden ist. Die Zeit drängt dem Ende entgegen, und eines jeden Schicksal steht fest nach seinem Willen. Täuscht euch nicht durch den scheinbaren Friedenszustand, er ist kein Dauerzustand, sondern er erfährt sehr bald eine Trübung, und schlagartig setzt dann ein Kampf ein von größter Bedeutung (3. Weltkrieg, d. Hg.) ....

Alles wird in Aufruhr sein, irdisch und geistig werden die Mächte gegeneinander vorgehen und Mein Eingreifen (durch Katastrophe aus dem Kosmos, d. Hg.) erforderlich machen. Und dann werden wohl einige wenige noch zum Erkennen kommen und sich dem kleinen Kreis der Meinen anschließen. Und ihnen allen verspreche Ich Meinen Schutz und Meine Hilfe in der letzten Zeit vor dem Ende. Ich werde mit allen sein, die mit Mir sein wollen, und sie werden sich Meiner Gegenwart auch bewußt sein und darum stark sein im Glauben, so daß sie ausharren auch im schwersten Kampf und Mir treu bleiben bis zum Ende

Amen

BD 4747 received 25.09.1949

Sign of the near end: spiritual decline. Apparent state of peace.

A sure sign ofthe approaching end is the spiritual decline amongst people. Only rarely will you find people whose soul's spiritual development is most important. Time and again you will be able to notice that people's thinking and activity are purely determined by the earthly world, that their thoughts and intentions solely apply to material commodities and that they lack all desire for spiritual knowledge.

 
And once you recognise this you will also have to admit that My intervention will be necessary, or you don't believe in Me and the correlation between Me and My living creations.

But again I draw your attention to the fact that the philosophy of life will change sooner than you think ....

The commotion of the world will even let My Own occasionally question the truth of the announcements; they certainly want to believe yet worldly people and their opinion make them waver. However, I will protect them from falling away from Me .... I will appear unexpectedly and provide the evidence of proof to those who are dear to Me due to their will but who are still weak of faith.

But since the world has no connection with the spiritual kingdom, since the degeneration amongst people is becoming ever more evident and the small circle of My Own will very soon be isolated from the world and its attitude to life will only be met with ridicule and contempt, the worldly event will help to fortify the faith of My Own, while worldly people will start to take notice if they, due to My love and grace, had been informed of My announcements of the near end through you, My servants. I Myself will speak where your voice is being ignored.

 
But you, who want to be My Own, continue to strengthen your faith ever more .... Withdraw from the world so that it cannot influence you; live quietly for yourselves and be of service to Me in Word and action; work in seclusion so that the world will not pursue you if it can be avoided. Time presses towards the end and every person's destiny is determined by his will. Don't deceive yourselves by the apparent state of peace, it is not a permanent condition but very soon will start to get cloudy and suddenly turn into a battle of immense importance ....

Everything will be in uproar, the powers will fight each other earthly and spiritually and necessitate My intervention. Then a few people will still attain realisation and join the circle of My Own. And they all have My promise that I will help and protect them during the last days before the end. I will be with all who want to be with Me, and they will be aware of My presence and therefore be strong of faith, so that even in the fiercest battle they will persevere and remain faithful to Me until the end ....

Amen

  Anm. d. Hrsg.: Die prophezeite weltweite Naturkatastrophe mit 3tägiger Finsternis könnte durch erdnahen Vorbeizug und damit einhergehende Impakte des sog. 'Planet X' bzw. 'Nibiru' ausgelöst werden. Sein Herannahen und bereits jetzt erkennbares Einwirken auf alle Planeten unseres Sonnensystems wird in immer mehr Internetbeiträgen und Videos erörtert, wirkliche Beweise dafür sind aber noch rar.

 

Links zu Endzeit-Themen aus Bertha Dudde's Kundgaben

* = Kundgabe nur in deutsch vorhanden

Quelle der deutschen und englischen Dudde-Kundgaben: www.bertha-dudde.info
Herzlichen Dank an Franz-Josef Davids und die ÜbersetzerIn für die Erlaubnis zur Textverwendung!


Zurück zur Themaübersicht Endzeitprophezeiungen (Dudde) Bertha Dudde | FAQs Endzeitprophezeiungen | Sitemap | Volltext-Suche

Letztes Update: 16.08.2017